Seitenstraßenverlag>Autoren>Anja Baum & André Meier

Anja Baum & André Meier

Das Autorenpaar lebt seit der Jahrtausendwende mit Pferd, Hund, Katze, Hühnern und Kindern glücklich in Vorpommern. In ihren Büchern schreiben sie über ihre Erfahrungen als Neusiedler und die Seltsamkeiten der Landidylle. André Meier hat »Die kleine Aussteigerfibel«, einen Ratgeber für Stadtflüchtlinge, verfasst. Mit Anja Baum entstand die kundige wie unterhaltsame Aussteigerbilanz »Hollerbusch statt Hindukusch«. In DAS MAGAZIN schreiben sie abwechselnd in der Rubrik »Notizen von der Beetkante«.
André Meier ist im sonstigen Leben vor allem Autor von Dokumentarfilmen, Anja Baum arbeitet in der Pressestelle eines Krankenhauses.

Hier geht’s zu den Leseproben.

Die  einstigen Großstädter Anja Baum und André Meier ziehen mit viel Humor Bilanz nach zehn Jahren Leben auf der eigenen Scholle, erzählen von Glück & Enttäuschungen. Die Bücher zeigen, wie der Traum von der Landlust gelingen kann, auch wenn sie keine klassischen Ratgeber sind.

Hier gibt’s Fotos von der ganzen Pracht. Zur kompletten Bildergalerie bitte hier entlang.
Hollerbusch statt Hindukusch
Landleben für Anfänger und Fortgeschrittene

Dieses kleine Buch erzählt schonungslos vom Für & Wider des Aussteigerdaseins, ohne es zu romantisieren oder zu verspotten. Vor mehr als zehn Jahren verließen die Autoren die Großstadt, um in  der dörflichen Idylle ihren Traum von grenzenloser Freiheit und   Frischluft zu leben. Dem euphorischen Beginn mit wohligem Verschmelzen  von Mensch und Misthaufen folgten naturgemäß schnell alle  denk­baren  Widrigkeiten und Entsagungen, die das Landleben mit sich  bringt. Denn  am Hollerbusch fällt man nicht nur gelegentlich von der  Leiter oder  schon abends um zehn in tiefen Schlaf, son­dern auch immer  wieder in  verstörende Sinnkrisen. – Das Buch kostet 9,90 Euro. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb von Deutschland.

Die kleine Aussteigerfibel
Landleben für Anfänger von A bis Z

Ein Ratgeber für Stadtflüchtlinge: Über die Tücken der Hauswahl bis hin zu den Widrigkeiten des dörflichen Neuanfangs bleibt keine Frage offen. Wie schütze ich mich vor Mäusen, missmutigen Nachbarn und zu hohen Abwassergebühren? Was muss ich tun, um meiner Tochter die vorzeitige Defloration, meinem Sohn den frühen Unfalltod am Straßenbaum und meinem Partner den Weg in die Trunkenheit zu ersparen?
Warum soll ich meinem Hund das Fell kraulen, aber meine Hühner nicht beim Namen nennen? Wieso ist ein Pferd besser als Günther Jauch und wie kann ich auch noch mit Neunzig glücklich in meinem Garten sitzen? Fragen über Fragen – hier finden Sie die Antworten. Das Buch kostet 9,90 Euro. Versandkostenfreie Lieferung  innerhalb von Deutschland.

Kommentieren

neunzehn − 15 =

Show Buttons
Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Google+
Teilen auf Pinterest
Contact us
Hide Buttons