Seitenstraßenverlag>Text-Bild-Beitrag>Lesenacht 2017. Eine kurze Bilanz

Lesenacht 2017. Eine kurze Bilanz

Lesenacht_Seitenstrassenverlag_schaubuehne_credit_jochen_schmidtWas unsere elfte Lesenacht während der Leipziger Buchmesse so alles brachte?

Zunächst mal wieder die erfreulich unkomplizierte Kooperation von Seitenstraßen Verlag und DAS MAGAZIN in der Schaubühne Lindenfels. Das alles in einem ewig schönen Saal mit neuem Parkett. Vorbei das altehrwürdige Knarzen, wenn jemand mal den Platz verließ.

 

Und hier also die Lesenacht 2017-Bilanz:
– Einen kleinen Streit zwischen Verlegerin und Stefan Schwarz über den noch vagen Titel seines neuen Buchs. Der Autor befragte das Publikum und das war in seiner Erheiterungsbereitschaft genauso unentschieden wie das Duo.
– Die beste Lesung aller Zeiten von Familienbetrieb alias Christian Hanne (okay, es war seine vierte). Was sich auch beim Buchverkauf bemerkbar machte.
– Eine grübelnde Kirsten Fuchs, die sich fragte, warum sie das Publikum diesmal nicht so richtig euphorisierte.
– Glanzvolle Auftritte der Romanautoren: Olga Grjasnowa (sie erzählt semidokumentarisch das Syrien-Desaster in »Gott ist nicht schüchtern; Aufbau Verlag) | Tilman Rammstedt (feinsinnigster und extrem charmanter Humor in »Morgen mehr«; Hanser Literaturverlage) | Jochen Schmidt (Kindheitsstudien amüsant wie berührend: Zuckersand; C.H.Beck Literatur).
– Schmidt hat in seinem Messe-Blog für Deutschlandradio Kultur übrigens kurz notiert, worüber in der Künstlergarderobe so geredet wird. Wenn Sie nach der Stelle suchen, lesen Sie alles, es lohnt sich!)
– Wir leihen uns frech das Foto von ihm, unsere Bilder kommen später. http://www.deutschlandradiokultur.de/jochen-schmidt-messema…

– Als Fazit meinte eine Besucherin auf der FB-Seite @DAS MAGAZIN dann: Die Lesenacht sei zwar schön gewesen, aber dauere zu lange. – Hm, tja, also… Was meinen Sie? Würde vor zwölf Schluss machen noch als LeseNACHT durchgehen?

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommentieren

vierzehn − elf =

Show Buttons
Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Google+
Teilen auf Pinterest
Contact us
Hide Buttons