Kirsten Fuchs. Porträtfoto. Autorin der Kurzgeschichten-Bücher »Eine Frau spürt so was nicht« und »Kaum macht man mal was falsch, ist es auch wieder nicht richtig«
Seit Jahren veröffentlicht Kirsten Fuchs  jeden Monat Kurzgeschichten in der Zeitschrift DAS MAGAZIN, dieses Buch enthält einiger der besten davon. »Eine Frau spürt so was nicht« ist ein Gemeinschaftswerk des Seitenstraßen Verlags und Voland & Quist. – Hier geht's zu den Leseproben. Kollegenlob »Kirsten Fuchs ist wie ihre Texte: charmant, intelligent und sehr, sehr komisch....
Text: Kirsten Fuchs Zwei Stunden Sonne reichen mir und Gri­schan schon. Nur ein ganz klein wenig Licht, und schon springen unsere Hormone an. Jetzt laufen wir rum und sind verknallt wie die Teenies, sind aber leider keine mehr. Können also nicht schön im Kinderzimmer knutschen, denn das Kinderzimmer ist jetzt das Zimmer von unserem Kind,...
Jung und verliebt auf dem Land Text: Anja Baum Es war ganz still, als er kam. Nur der Hund hatte angeschlagen. Einmal, so wie es sein sollte, wenn kein Einbrecher durch unsere offene Hoftür steigt. Das Dorf hielt längst Nachtruhe, und auch des Neubauern Zähne waren schon geputzt. Statt an der Matratze horchten wir nun...
Für alle, die zusammen alt werdne wollen Text: Kirsten Fuchs Jetzt liegst du neben mir, so wie im­mer, so tief im Schlaf, so lange schon, dass ich dich bald nicht mehr empfinde. Du bist mehr ich als ich, weil ich mich immer mal vergesse, deinetwegen. In normalen und in beschissenen Zeiten bist du mein Hauptaufreger....
Text: Kirsten Fuchs Hallihallo … Herzlich willkommen im … Dies ist dein … Du hast jetzt ein eigenes. Wir nennen es Leben. Es soll schön sein. Wir werden alles dafür tun. Du wirst platziert. Gut, gut. Europa, Deutschland, Mädchen, Kaiserschnitt. Gut, gut. Und raus mit dir. Es soll schön sein. Wir werden alles dafür tun....
Show Buttons
Teilen auf Facebook
Teilen auf Twitter
Teilen auf Google+
Teilen auf Pinterest
Contact us
Hide Buttons